Logo desktop Logo mobile
2015 – März

2015 – März

Am 18. März 2015 lud der Lions Club Kleinmachnow zum wiederholtem Mal ins Augustinum zu einem abwechslungsreichen Musikkabarett- und Comedyabend ein.

Teilnehmende Künstler des Abends waren u.a. Vincent Kliesch (Comedian), Martin Buchholz (Kabarettist) sowie Martin Mall, Stephan Braun (beide Musikartisten), Robert Louis Griesbach ( komödiantischer Kabarettist und Sänger) sowie Barabara Kuster (Musik-Kabarettistin).

Das soziale Engagement des Lions-Club´s umfasst das Ziel, Kindern und Jugendlichen Hilfe und Unterstützung anzubieten und das nicht nur in der eigenen Gemeinde, sondern auch in der Region und darüber hinaus im Land Brandenburg.

Um diese Hilfe zu erreichen, sprich “Gelder“ zu akquirieren, werden gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen organisiert. So war auch dieser Abend den hilfsbedürftigen Kindern gewidmet.

Durch Eintrittsgelder, Getränke- und Speisekonsum und dem Verkauf von Tombola-Losen wurden 10.000,00 Euro für einen guten Zweck erwirtschaftet und dem gemeinnützigen Verein placet e.V. gespendet.

Am Ende des Abends wurde ein entsprechender Scheck durch den Präsidenten des Lions-Club Kleinmachnow, Volker Brinkhoff, an den Vorsitzenden des Vereins “placet“ Prof. Dr. Frank Peter, übergeben.

Mit dieser Spende sollen notwendige medizinische Behandlungen und die gesundheitliche Versorgung der von „placet“ zu behandelnden Kinder, die durch Kriegseinwirkung, Folter oder Terror verletzt wurden, finanziert werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Spende und für den tollen Abend.