Logo desktop Logo mobile
2013 – August

2013 – August

Joey Kelly umrundet Mallorca auf dem mobilen Crosstrainer FreeCross

Joey Kelly schwitzt auf Mallorca für den Berliner Verein placet e.V. Bei 40 Grad Hitze umrundete der Extremsportler mit einem mobilen Crosstrainer FreeCross die bergige Sonneninsel Mallorca. Dabei legte er 222 Kilometer zurück und fuhr Sponsorengelder für einen guten Zweck ein.

Damit hilft Joey Kelly den Chirurgen von placet e.V., die durch Krieg, Folter und Terror entstellte Menschen mit Hilfe von plastisch-rekonstruktiven Maßnahmen wieder ein menschenwürdiges Dasein verschaffen.

Dass Joey Kelly – früher bekannt als Teil der Band Kelly Family – ein Ausnahmekünstler und Sportler ist, bewies er mit dieser Ausdauersportaktion ein weiteres Mal.

Joey Kelly fuhr insgesamt 5.000 Euro Sponsorengeld für die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“ ein. Ein Teil des Geldes kommt placet e.V. zugute. Professor Dr. Frank W. Peter, einer der Gründer von placet e.V.: „Ganz herzlichen Dank an Joey Kelly. Das war eine unglaubliche Leistung. Auch im Namen unserer Patienten bedanken wir uns für diese außerordentliche Aktion. Unser Dank gilt auch dem Team von Freecross, die unseren Verein bei dieser Aktion berücksichtig haben.“