Logo desktop Logo mobile
Abdul Malik Gaytamirov I

Abdul Malik Gaytamirov I

Im Januar 2009 explodierte im Garten der Eltern Abdul-Maliks eine gut getarnte Landmine, die ihn erheblich verletzte. Er wurde nicht behandelt, dafür gab es keine Möglichkeit.

Gesicht und linke Hand waren betroffen.

Er kommt im Dezember 2009 mit seiner Mutter zu uns und bleibt in einem ersten Aufenthalt bis zum Juni 2010.

Fünf Operationen im Gesicht und der Hand finden statt.

Ein weiterer Aufenthalt ist geplant, um seine Situation weiter zu verbessern.

Abbildung: So kam Abdul-Malik zu uns